Buchcover "Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen " von Glenn Greenwald
Die globale Überwachung

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus.

In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.

Pressestimmen:

"Zwischen Agententhriller und Analyse: Dem US-Journalisten Glenn Greenwald ist ein furioses Buch über die NSA-Enthüllungen gelungen, die er für Edward Snowden aufschrieb - und das ganz ohne neue Sensationen. Dafür begreift man nun das ganze Ausmaß des Wahnsinns. "
Süddeutsche Zeitung, Andrian Kreye, 15.05.2014

"Eine messerscharfe Analyse und Einordnung der NSA-Aktivitäten. (...) "Greenwalds Snowden-Buch ist engagierter, furchtloser Journalismus"
Spiegel online, 15.05.2014

"Das Buch, das sich streckenweise wie ein Spionage-Thriller liest, gestattet es dem Leser, in der atemlosen NSA-Spähaffäre Luft zu holen und die Fakten zu sortieren."
NDR Info, 14.05.2014

"Inhaltlich ist es eines der wichtigsten Enthüllungsbücher überhaupt."
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.05.2014

"Ein Buch, das Geschichte machen wird"
WDR 5, Stefan Berkholz, 13.05.2014

Über den Autor:

Der Jurist und Verfassungsrechtler Glenn Greenwald ist einer der einflussreichsten politischen Kommentatoren in den USA. Er war Kolumnist bei The Guardian und ist seit 2014 Mitherausgeber der publizistischen Website The Intercept. Seit der Aufdeckung der NSA-Affäre wurde er mehrfach für seine journalistische Tätigkeit ausgezeichnet; u.a. erhielt der Guardian den Pulitzer-Preis für Greenwalds Snowden-Enthüllungen. Das Magazin Foreign Policy ernannte ihn zu einem der 100 »Global Thinkers« des Jahres 2013. Greenwald hat mehrere Bestseller veröffentlicht, u.a. How Would a Patriot Act? Er lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.
 

Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426786915
  • ISBN-13: 978-3426786918
  • 9,99 EUR

 

 

Quelle: amazon.de