Bestseller Bibel: Die arme Witwe im Tempel

Eine Reise durch das Buch der Bücher

Wer kennt heute noch die Bibel? Besonders junge Menschen haben kaum noch Bezug zum christlichen Glauben. Aus Umfragen weiß man, dass immer weniger Menschen wirklich wissen, warum wir Feste wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten feiern. Das sollte für uns Anlass und Ansporn sein, dies zu ändern. Unter dem Stichwort "Bestseller Bibel" erzählen wir regelmäßig Geschichten aus dem Buch der Bücher. 

02 Die arme Witwe im Tempel

Und Jesus setzte sich dem Schatzkasten gegenüber und sah, wie die Volksmenge Geld in den Schatzkasten legte; und viele Reiche legten viel ein. Da kam eine arme Witwe und legte zwei Scherflein ein, das ist ein Pfennig. Und er rief seine Jünger zu sich und sprach zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Diese arme Frau hat mehr eingelegt als alle anderen zusammen. Denn alle haben von ihrem Überfluß hinein getan; sie aber hat von ihrem Wenigen, alles was sie hatte, eingelegt, ihre ganze Habe. 

 
Diesen Text zum Nachlesen finden Sie in der Bibel unter Markus, Kapitel 41

jetzt spenden